AKTUELL [ALT]

Aktuell

Kanzlei, Rechtsanwalt und Mandanten II … „gute, sachliche, freundliche und … professionelle Unterstützung …

Posted on 24. Februar 2016 by rechtsanwaltpaderborn

… geben wir gerne. Das ist unser Job! An der Handschrift arbeite ich noch … Wir leben von Weiterempfehlungen und arbeiten jeden Tag daran, noch besser zu werden getreu dem Motto „Nobody is perfect“! 

Mitgeteilt von Rechtsanwalt Martin J. Warm, Paderborn

Kanzlei, Rechtsanwalt und Mandanten: Gerne nehmen wir auch lobende Worte entgegen …

Posted on 23. Februar 2016 by rechtsanwaltpaderborn

… denn auch für eine Rechtsanwaltskanzlei ist es in diesen Tagen immer eine besondere Herausforderung, Ansprüche von Mandanten durchzusetzen. Die Richter bilden sich stärker fort als früher und auch die gegnerischen Kollegen stellen sich auf. Umso wichtiger ist es, Interessen unserer Mandanten kompetent und engagiert zu vertreten. Wir sind stolz auf positives Feedback unserer Mandanten und nehmen […]

Arbeitsrecht: Dürfen Fussballvereine endlos befristen? – Dem Profifussball drohen arbeitsrechtlich harte Zeiten!

Posted on 16. Februar 2016 by rechtsanwaltpaderborn

Der „ehemalige“ oder doch „noch“-Torwart des FSV Mainz 05 Heinz Müller hat gegen sein Vertragsende im Sommer 2014 beim Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 geklagt – und gewonnen. Das Urteil des Arbeitsgerichts Mainz vom 19.03.2015 (3 Ca 1197/14) ist nicht rechtskräftig, der FSV Mainz 05 hat Berufung eingelegt. Morgen wird die Berufung vor dem Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz in Mainz […]

Arbeitsrecht: „Gutmütigkeit“ des Arbeitgebers zur „Verlängerung der Probezeit“ möglich?

Posted on 15. Februar 2016 by rechtsanwaltpaderborn

Zum Ablauf der Probezeit atmen neu eingestellte Arbeitnehm er auf: Der Job erscheint für die Zukunft relativ sicher. Manchmal sind Arbeitgeber jedoch noch nicht ganz von ihren „Neuen“ überzeugt und würden die Probezeit gerne verlängern. Geht das?

Arbeitsrecht: “Narrenfreiheit” für Arbeitnehmer in der Karnevalszeit?”

Posted on 28. Januar 2016 by rechtsanwaltpaderborn

Vor Beginn der “närrischen” Tage stellen sich in vielen Unternehmen auch arbeitsrechtliche Fragen rund um das Thema Karneval: Muss an den Fasnachtstagen gearbeitet werden? Was passiert, wenn Mitarbeiter einfach “blau” machen? Die Karnevalstage sind in keinem deutschen Bundesland als Feiertage anerkannt und damit gesetzlich „normale“ Werktage. Einen gesetzlichen Anspruch auf Arbeitsbefreiung unter Fortzahlung der Vergütung, […]

„Karnevals“ARBEITSrecht: Al Capone trifft Clown – im närrischen Treiben lauern ernste Gefahren für’s Arbeitsverhältnis

Posted on 26. Januar 2016 by rechtsanwaltpaderborn

Die 5. Jahreszeit erfreut sich auch im HOCHglanz-Gebiet immer größerer Beliebtheit. Als gebürtiger Rheinländer freut’s mich. Immer mehr Orte organisieren Karnevalsumzüge und Vereine feiern fröhlich mit Büttenreden und Funkenmariechen. Geprägt von Ausgelassenheit und Narrentum lassen die Jecken mit Begeisterung alte Bräuche hochleben. Doch Vorsicht: Nicht alles ist mit einer Tarnung als Miss Piggy oder Panzerknacker […]
Share by: